nextTicket – Ticket-Generation für einen erleichterten Zugang zum ÖPNV

Mit seinem vom Verkehrsministerium des Landes NRW geförderten Pionierprojekt nextTicket erprobt der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) eine neue Ticket-Generation, die Fahrgästen im Rahmen eines zweistufigen, mehrmonatigen Praxistests direkt über ihr Smartphone zur Verfügung gestellt wird.

Mit nextTicket reagiert der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr auf die veränderten Anforderungen, die Kunden heute und perspektivisch an den Nahverkehr haben. Hierzu gehören insbesondere digitale Tarifmodelle, die auf Nutzerbedürfnisse zugeschnitten sind und einen einfachen Zugang zum Nahverkehr ermöglichen. In der ersten Testphase bis Ende Mai wurden die Fahrten nach dem bestehenden VRR-Tarif abgerechnet. Seit Juni ist der Test mit dem Kilometertarif in die zweite Phase.

VRR-Vorstand José Luis Castrillo und die beiden Projektleiter, Simone Mathea-Schönfeld und Nils Conrad erklären, wie nextTicket funktioniert.