Wie benutze ich die Seite?

Informationen in Leichter Sprache

Hier erklären wir in Leichter Sprache,
wie Sie unsere Seiten nutzen können.

So kommen Sie zur Start-Seite

Sie geben die Adresse im Internet ein:

www.nextticket.de

Dann kommen Sie auf unsere Start-Seite.

Zurück zur Start-Seite:

Klicken Sie auf unser Logo.
Dann kommen Sie zurück zur Start-Seite.

Infos in Leichter Sprache

Wir erklären das nextTicket
in Leichter Sprache.
Damit alle Menschen es verstehen.

Unsere Seiten in Leichter Sprache
finden Sie unter:

www.nextticket.de/leichte-sprache

Am Ende von jeder Seite steht:
Leichte Sprache.
Wenn Sie auf das Wort klicken,
kommen Sie zu den Infos in Leichter Sprache.

Haupt-Menü

Es gibt auf jeder Seite einen Balken.
Dieser Balken ist das Haupt-Menü.

Das Haupt-Menü hat 7 Bereiche.
Die Bereiche heißen:

1. Was?
Hier erklären wir das nextTicket.

2. Wie?
Hier erklären wir,
wie Sie mitmachen können.

3. Wo?
Hier erklären wir,
wo das nextTicket gilt.

4. News
Das ist Englisch.
Das spricht man so: Nuhs.
Hier finden Sie neue Infos.

5. FAQ
Das spricht man so: Ef-Ah-Kuh.
Hier finden Sie Antworten
Auf häufige Fragen.

6. Datenschutz
Hier finden Sie Infos dazu,
was wir mit Ihren Daten machen.
Und wie wir Ihre Daten schützen.

7. Login
Das ist Englisch.
Hier können Sie sich anmelden.

Klicken Sie auf einen Bereich.
Dann öffnet sich eine neue Seite.

Schrift-Größe

Sie können die Schrift größer oder kleiner machen:

Sie können die Schrift-Größe
mit der Tastatur ändern

  • Größer
    Drücken Sie gleichzeitig Strg und +
    Dann wird die Schrift größer.
  • Kleiner
    Drücken Sie gleichzeitig Strg und
    Dann wird die Schrift kleiner.

Sie können die Schrift auch mit der Maus ändern:

  • Sie müssen die Taste: Strg
    auf Ihrer Tastatur drücken
  • und gleichzeitig das Rad an Ihrer Maus drehen.
    Damit verändern Sie die Schrift-Größe.

Wichtig:
Die Taste: Strg ist unten links auf der Tastatur.
Die Abkürzung: Strg steht für: Steuerung.

Manchmal heißt die Taste auch: Ctrl.
Bei Computern aus dem Ausland.
Die Abkürzung: Ctrl steht für Control.
Das ist Englisch.

Kontakt

Wir helfen Ihnen gerne.
Wenn Sie Fragen haben.
Oder Hilfe brauchen.

Sie können uns anrufen.
Das ist unsere Telefon-Nummer:
08 00 – 58 95 24 75

Sie können uns eine E-Mail schicken.
Das ist unsere E-Mail-Adresse:
support@nextticket.de

Eine E-Mail ist eine Nachricht im Internet.
Damit Sie eine E-Mail schreiben können,
brauchen Sie ein Programm aus dem Internet.
Und eine eigene E-Mail Adresse.

Zu den Kontakt-Infos

Das nextTicket

Diese Internet-Seite ist von den Stadt-Werken Neuss.
Und vom Verkehrs-Verbund Rhein-Ruhr.
Die Abkürzung dafür ist: V-R-R.
Und von der Rhein-Bahn.

Sie können sich hier anmelden für einen Test.
Wir testen ein neues Ticket.
Das Ticket heißt: next-Ticket.
Das spricht man so: Näkst-Ticket.

Sie brauchen dafür ein Handy mit Internet.
Das nennen wir: Smart-Phone.
Das spricht man so: Smart-Fon.

Auf dem Handy brauchen Sie unsere App.
Das spricht man so: Äpp.
Das ist ein Programm auf dem Handy.
Damit können Sie Tester werden.

Sie sagen der App, wenn Sie in einen Bus einsteigen.
Oder in eine Bahn.

Sie sagen der App, wenn Sie angekommen sind.
Die App rechnet aus, was die Fahrt kostet.

Danach bezahlen Sie die Fahrt.
Sie zahlen das Ticket direkt mit dem Handy.
Ohne Bar-Geld.
Das nennen wir: kontakt-los zahlen.

Der test dauert mehrere Monate.
Dann schauen wir uns das Ergebnis an.

Auf dieser Internet-Seite finden Sie alle Infos:

  • Zu dem neuen Ticket.
  • Wie man Tester wird.
  • Wie die Fahrt-Kosten ausgerechnet werden.
  • Zu dem Daten-Schutz.
    Welche Infos die App speichert.
    Wie Sie Ihre Infos schützen können.
  • Zu dem V-R-R-Gebiet.
    Nur in diesem Gebiet gilt das nextTicket.

Sie haben Fragen zum nextTicket?

Wenn Sie Fragen haben,
können Sie auf F-A-Q klicken.
Dort finden Sie Antworten
auf häufig gestellte Fragen.

Wir helfen Ihnen im Kunden-Service:
Stadtwerke Neuss GmbH
Moselstraße 25-27
41464 Neuss

E-Mail: support@nextticket.de
Telefon: 08 00 – 58 95 24 75

Wie kann ich mitmachen?

Sie brauchen für das nextTicket ein Handy mit Internet.
Wir sagen dazu auch: Smart-Phone.
Das spricht man so : Smart-Fon.

Und Sie brauchen unsere App.
Das spricht man so: Äpp.
Das ist ein Programm auf dem Handy.

So können Sie mitmachen:

1. Melden Sie sich auf der Internet-Seite an:
www.nextticket.de
Klicken Sie dazu auf Log-IN.
Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
Denken Sie sich ein Pass-Wort aus.

2. Öffnen Sie den App-Store auf Ihrem Handy.
Zum Beispiel: Google Play Store.
Suchen Sie dort nach: nextTicket.
Laden Sie die App auf Ihre Handy.

3. Schalten Sie die nextTicket-App frei:
Mit Ihrer E-Mail-Adresse
und Ihrem Pass-Wort.

4. Schalten Sie die Einstellungen auf Ihrem Handy ein:

  • die mobile Daten-Übertragung
  • und die Ortungsdienste: GPS
    Das spricht man so: Gi-Pi-Es.

Dann können Sie das nextTicket nutzen.
Das heißt:

Sie melden sich bei der App an,
wenn Sie in einen Bus einsteigen.
Oder in eine Bahn.

Sie melden der App, wenn Sie angekommen sind.
Die App rechnet dann aus, was die Fahrt kostet.

Danach bezahlen Sie die Fahrt.
Sie zahlen das Ticket direkt mit dem Smartphone.
Ohne Bar-Geld.
Das nennen wir: kontaktlos-zahlen.

Wie kann ich das nextTicket nutzen?

Bevor Sie einsteigen:
Öffnen Sie die nextTicket-App.
Klicken Sie auf: Check-In.

Dann kommt eine neue Seite.
Sie können Infos zu Ihrer Fahrt auswählen.

Zum Beispiel:
Ob Sie weitere Kinder mitnehmen wollen.
Oder ob Sie in der 1. Klasse fahren wollen.

Bitte wählen Sie immer die Halte-Stelle aus,
an der Sie Ihre Fahrt beginnen.

Wenn der Check-In geklappt hat,
bekommen Sie das Ticket auf Ihr Handy.

Das Ticket ist sofort gültig.

Das Ticket bleibt beim Umsteigen gültig.

Sie müssen beim Umsteigen nicht aus-checken.
Sie brauchen dafür kein neues Ticket.
Sie können das Ticket bis zum Ziel nutzen.

Erst wenn Sie an Ihrem endgültigen Ziel sind,
checken Sie wieder aus.

Klicken Sie dazu auf: Check-Out.
Wenn Sie aus dem Bus oder der Bahn aussteigen.

Was sind die Vorteile?

Das sind die Vorteile vom nextTicket:

  • Sie zahlen das Ticket direkt mit dem Handy.
    Ohne Bar-Geld.
    Das nennen wir: kontakt-los zahlen.
  • Sie brauchen kein Bar-Geld mehr.
    Sie müssen vorher nicht mehr zur Bank gehen.
    Sie können auch Bus und Bahn fahren,
    wenn Sie kein Bar-Geld dabei haben.
  • Die App rechnet aus, was die Fahrt kostet.
    Sie müssen nicht mehr selbst rechnen.
  • Das nextTicket ist oft billiger
    als ein normales Ticket.
    Weil die App die direkte Strecke berechnet.
    Das Umsteigen müssen Sie nicht bezahlen.
  • Sie bekommen das Ticket direkt auf Ihr Handy.
    Das Ticket ist sofort gültig.
  • Sie müssen beim Umsteigen nicht aus-checken.
    Sie brauchen dafür kein neues Ticket.
    Sie können das Ticket bis zum Ziel nutzen.
    Erst wenn Sie an Ihrem endgültigen Ziel sind,
    checken Sie wieder aus.

Fragen zum nextTicket

Wenn Sie Fragen haben,
können Sie auf F-A-Q klicken.
Dort finden Sie Antworten
auf häufig gestellte Fragen.

Wir helfen Ihnen im Kunden-Service:
Stadtwerke Neuss GmbH
Moselstraße 25-27
41464 Neuss

E-Mail: support@nextticket.de
Telefon: 08 00 – 58 95 24 75

Rechte an Text und Bild

Text: Atelier Leichte Sprache

Bilder: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.,
Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Infos herunterladen